Willkommen auf den Seiten der BürgerStiftung Erfurt


Der Name ist Programm: Bürgerinnen und Bürger stiften Geld, Zeit, Talente, Ideen, Kraft – für die Entwicklung ihrer Stadt. Die gestifteten Beiträge bleiben dauerhaft erhalten – von den Erträgen fördert und initiiert die BürgerStiftung Erfurt Ideen und Projekte.

Die BürgerStiftung Erfurt sieht sich als Partner von Vereinen, Stiftungen und Initiativen, deren Engagement sich darauf richtet, Erfurt für seine Bewohner zukunftsfähiger zu gestalten. In der Zusammenarbeit sehen wir ein großes Potenzial, um Synergien zu nutzen. Ein so zu bildendes Netzwerk bietet möglichen Unterstützern einen Überblick, um ihre Mittel entsprechend ihres eignen Leitbildes und vorhandener Bedarfe einzusetzen.

Dabei soll die Stiftergemeinde einen guten Querschnitt des gesellschaftlichen Lebens widerspiegeln: Kultur, Wirtschaft, Soziales, Vereine, Handel und Verwaltung. Junge und Alte, Menschen jeder Berufsrichtung finden sich zusammen, denen das Wohl ihrer Stadt am Herzen liegt. Zusammen sind sie MultiplikatorInnen guter Ideen für ihre Stadt und motivieren zugleich ihre MitbürgerInnen, wenn es um Einsatzbereitschaft und konkrete Projekte geht.



Aktuelles

Tag der Offenen Gesellschaft am 21.06.2021 in Erfurt

#dafür-Geschenke und gezeichnete Demokratie


In einem #dafür-Geschenk und in einer fantasievollen Illustration können ganz viel Offenheit, Vielfalt und Zusammenhalt stecken. In Erfurt ist der Tag der Offenen Gesellschaft 2021 kreativ und coronakonform to go.

Normalerweise stellen Menschen in der gesamten Republik zum Tag der Offenen Gesellschaft Tische und Stühle raus und feiern gemeinsam mit Nachbar:innen, Freund:innen und spontanen Bekanntschaften die Offene Gesellschaft. Aber auch dieses Jahr können wir leider noch nicht wieder bedenkenlos an einer großen Tafel zusammen essen, trinken und diskutieren.

Wir feiern den Tag der Offenen Gesellschaft in Erfurt am Samstag, den 19. Juni 2021, von 10 bis 13 Uhr deshalb auf ganz besondere Art und Weise und mit besonderen Partner:innen. Zusammen mit der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt, dem Team von „Fakten forschen“, dem Verein Zukunftsfähiges Thüringen und der Regionalen Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien Mitte (RENN.mitte) versorgen wir euch mit einer Dosis Offenheit, Vielfalt und Zusammenhalt. An verschiedenen Orten in Erfurt verteilen wir #dafür-Geschenke. Mit dabei:
• Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz
• Kinder- und Jugendbibliothek in der Marktstraße
• Haus Dacheröden / Erfurter Herbstlese e.V.
• Planet Comics
• Kurhaus Simone

Die Liste der Anlaufstellen für euer #dafür-Geschenk wird fortlaufend erweitert.

Aber jetzt schon als Tipp vorab: Schlaft am Samstag nicht allzu lange, denn die #dafür-Geschenke gibt es nur, solange der Vorrat reicht.

In der Stadtbibliothek am Domplatz gibt es außerdem Offenheit, Vielfalt und Zusammenhalt illustriert zum Mitnehmen. Der Illumat ist zu Gast, eine wundersame Zeichenmaschine, die Wünsche und Ideen in Bilder umwandelt. Ihr schreibt eure Vorstellungen für eine offene Gesellschaft auf einen Wunschzettel, werft diesen Wunsch in den Illumaten und innerhalb kurzer Zeit entsteht eine individuelle Zeichnung. Diese Inspiration für unser gemeinsames Engagement für eine Offene Gesellschaft macht sich gut an jeder Pinnwand oder Kühlschranktür.

Setzt mit uns ein Zeichen und kommt vorbei! Wir freuen uns auf euren Besuch! #TdOG21


Kooperationspartner: